Murgleiter Panorama

durchs tal der murg

Murgleiter.

kulturhighlights

Murgleiter

Als Premiumweg lädt die Murgleiter zu Entdeckungen rund um das Tal der Murg mit seinen abwechlungsreichen, teilweise wildromantischen Landschaftsformen ein. Fünf Tagesetappen führen zwischen Gaggenau und dem Schliffkopf bei Baiersbronn entlang des abwechslungsreichen Murgtales. Spezialisten des Deutschen Wanderinstituts nahmen Kilometer für Kilometer unter die Lupe. Positiv schlugen die Natur- und Kulturhighlights, die Wegebeschaffenheit und die Beschilderung zu Buche. Die 111 km lange Murgleiter hat diese Prüfung mit Bravour bestanden und darf sich daher als „Premiumweg“ bezeichnen.

Container

Der Weg führt parallel zum Fluss Murg im nördlichen Schwarzwald von Gaggenau über Gernsbach und Baiersbronn zum Schliffkopf.

mehr zeigen

Das Besondere ist hier die Anbindung an die S-Bahnstrecke. Gesonderte Zugangswege weisen die kürzeste Strecke zur S-Bahn-Station und bilden zusammen mit dem Wanderweg und der S-Bahn-Linie eine Art Leiter – die Murgleiter. Dadurch besteht die Möglichkeit die insgesamt 4.600 Höhenmeter entweder in fünf Wandertagen zu erklimmen, oder aber sich die Route in mehrere kleine Etappen aufzuteilen, die dann einzeln mit der S-Bahn angefahren werden können. Bei der Murgleiter kommen daher nicht nur Bergwanderer voll und ganz auf Ihre Kosten, auch Genießer können das idyllische Murgtal ganz nach ihren individuellen Wünschen erkunden

Entlang der Murg 
Wer zum Schliffkopf bei Baiersbronn wandert, gewinnt vom Startportal in Gaggenau aus einiges an Höhe. Deutschlands höchstes Mittelgebirge ist eine Herausforderung, und die Murgleiter ist es ganz besonders. Die Bergetappen addieren sich zusammen auf mehr als viereinhalb Kilometer Höhenmeter. Was wären Berge ohne Täler? Die Murgleiter erschließt beides: Im tiefen Tal der Murg führen die Etappen teils an steil hochragenden Felshängen entlang. Auf abwechslungsreichen Pfaden geht es hinauf zu Gipfelfelsen, klaren Bergseen und stillen Mooren. 

Baiersbronn 
Wer auf der vierten Etappe von Schönmünzach nach Baiersbronn den felsigen Steig des Huzenbacher Sees erklommen und den 940 Meter hohen Hirschstein überschritten hat, für den bietet das langgestreckte Tonbachtal eine kulinarische Belohnung.  In der "Schwarzwaldstube" des Baiersbronner Hotels Traube Tonbach verwöhnt Sie der Sternekoch Torsten Michel, seit Jahren mit den höchsten Auszeichnungen des "Guide Michelin" bedacht.

Nirgendwo auf der Welt werden die Sinne so verwöhnt wie hier. Nirgendwo sonst sind Gaumen- und Wandergenuss so eng miteinander verknüpft.

Harald Wanner

Der Weg ist das Ziel

Murgleiter-Etappen

Finden Sie hier den Wegeverlauf auf der Karte.

  • Karten & Broschüren

    Hier finden Sie Karten und Broschüren rund um die Murgleiter.

    Bestellen
  • Übernachten


    Ihre Gastgeber entlang der Murgleiter finden Sie hier. 

    Unterkünfte
  • Schwarzwald App


    Die Murgleiter finden Sie auch in unserer kostenlosen App.

    Download
  • Fragen?


    Rufen Sie uns an, Tel. 0761 - 896460 an oder senden uns eine Mail.
     

    Mail senden
Container

Unsere Empfehlungen

Wanderangebot

Für alle, die es bequem mögen, haben wir ein Angebot mit Gepäcktransfer, Übernachtung und Frühstück zusammengestellt.

Container

Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen und kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann.

Sören Kierkegaard

Social Media

#visitblackforest

murgleiterschwarzwald
kulturhighlights

Die KONUS Gästekarte bringt Sie mit Bus & Bahn kostenlos durch den Schwarzwald - und zwar von Pforzheim bis Basel und von Karlsruhe bis Waldshut. Die KONUS Schwarzwald-Gästekarte erhalten Sie in rund 150 Schwarzwälder Ferienorten mit Anmeldung bei Ihrem Gastgeber.

KONUS-Vorteile
Murgleiter Menschen in Murg Logo Murgleiter

Detaillierte Informationen und jede Menge Insider-Wissen rund um die Murgleiter finden Sie auf der Website.

Website